Fahrzeug-Wünsche & Projekt-Hamburg

Japan: モデルの製造依頼や質問はお題箱や質問箱にお願いいたします。

In der Vergangenheit hatten wir sehr viele Anfragen bezüglich der Hochbahnfahrzeuge - teils höfliche, teils respektlose.

Bevor wieder gebasht wird, möchte ich gerne an dieser Stelle eine Sache klarstellen.

Wir, Team NITS, bestehen mittlerweile aus nur noch sechs Mitgliedern, davon vier im europäischem Raum, weiter eingeschränkt sind es drei Mitglieder auf deutschem Boden.

Generell sagen wir zum Modellieren: Fingerspitzengefühl. Aber das Gefühl kann man nur dann erlangen, wenn man die Fahrzeuge auch selbst gesichtet hat oder erlebt hat - Mitfahren, Anschauen oder Fotografieren. Das ist der Grund, weswegen wir darauf beruhen, selbst die Fahrzeuge zu sehen. Je weiter die Zielorte, desto schwieriger wird es für uns.

Zurück zu Hamburg. Ich, NITS-Center, liebe Hamburg, falls ich es bisher noch nie erwähnt hatte. Zahlreiche Erlebnisse und Erinnerungen, die mich bis jetzt begleiten und die mich auch jetzt zu den Gedanken bringen, dass ich doch mal (sofern die Pandemie irgendwann mal nicht so wild ist) wieder hochfahren könnte. Alleine in den letzten Jahren war ich sechs Mal vor Ort, auch wenn die Reisezeit dorthin den halben Tag opfert.
Baureihe 474 gefällt mir am Meisten. Was aber nicht heißen soll, dass ich alle anderen Fahrzeuge hasse. Im Gegenteil bin ich von allen Baureihen der S-Bahn und Hochbahn Hamburg begeistert, sodass ich schon einige Anläufe gemacht habe, die Fahrzeuge auch RTM-kompatibel zu basteln.

Weswegen ich extra ein Artikel auf unserer Homepage veröffentliche: Mich erreichte die Nachricht, dass unsere Modelle unerlaubterweise bearbeitet und weitergegeben wurde.
Grundsätzlich haben wir das nicht erlaubt. Nach paar Chats mit der Person habe ich jedoch festgestellt, dass keine Böswilligkeit gewollt war, sondern "die Sucht" nach den Hamburger Fahrzeugen nicht gehalten werden konnte.

Ich lege auch offen dar und sage: Eigentlich bin ich an den Hochbahnfahrzeugen dran.

Wieso dauert das so lange?

Eine Frage, die ich oft gestellt bekomme.

Um dies zu beantworten, haue ich eine Ausrede und eine Rechnung raus.

Ausrede: Modellieren ist nicht so einfach.

Rechnung: Pauschal brauche ich für ein Fahrzeug um die 48 Stunden, je nach Größe, Feinheiten, Form etc. kann es davon abweichen. Als Vollzeit-Arbeiter rechne ich pro Werktag mit zwei Stunden Freizeit, an Wochenenden mit 12 Stunden. Da ich aber in meiner Freizeit nicht nur mit Modellieren beschäftigt bin (sonst werde ich verrückt), kann man sich vorstellen, wie lange ein solcher Vorgang in Echtzeit benötigt.

Es ist daher nicht motivationsfördernd, wenn ich irgendwelche unerlaubten Repaints sehe - unabhängig, ob das Hochbahnartige Dinge sind oder sonst welche.

Ich sage auch offen: Einerseits kann ich es verstehen, dass man die Wünsche so schnell wie möglich erfüllt bekommen möchte, andererseits verstehe ich dann aber auch nicht, wenn Repaints oder sonstiges auftauchen nach dem Motto "Ich war schneller als der da". Das Ganze führt nämlich dazu, dass ich ein schlechtes Image der Nutzer habe und gleichzeitig zu Motivationsverlust. Nicht nur bei mir, sondern auch bei meinen Teammitgliedern.

Sowas wünschte ich mir daher in Zukunft nicht mehr sehen zu müssen.

Was jetzt?

Für die Hamburger Wünsche gilt: DT3, DT4 und DT5 sowie BR 472, BR 474 und BR 490 werden kommen. Wann genau, kann ich derzeit noch nicht sagen, zumal die To-Do-Liste durch andere Modelle schon lang genug sind.

Wichtig zu wissen: Je mehr Detailaufnahmen oder Unterlagen zu Fahrzeugmaß o.ä. haben, desto schneller geht die Arbeit bei uns voran! Eine Zusammenarbeit zwischen den Wunschäußernden und uns ist das Idealste.

In einem kommenden Stream (wann genau wird auf der YouTube-Seite angekündigt)werde ich gerne in die Runde fragen, was von den beiden Varianten lieber wäre:
1) Fahrzeug ohne bzw. vereinfachte Inneneinrichtung, dafür schneller Release (mit Möglichkeit zum Update mit Inneneinrichtung zu einem späteren Zeitpunkt)
2) Fahrzeug mit allem, dafür längere Bearbeitungszeit.

Ich selbst präferiere grundsätzlich die erste Variante, aber ich lasse mich auch gerne überreden. Eure Meinung zählt!

Welche Wünsche wurden schon geäußert?

In blau sind die Ergänzungen zum 04.09.2021. Aktualisierung vsl. wöchentlich, nicht täglich.

BR 218: hier ist NITS-Center dran
BR 423: hier ist NITS-Center dran
BR 425: hier ist NITS-Berlin dran
BR 628: hier wollte NITS-Center mal dran sein (zu viel auf der To-Do-Liste...)
BR 440: hier ist NITS-Berlin dran
BR 475: Unterlagen sind zwar vorhanden, müssen aber noch intern abstimmen, wer sich dran setzen möchte.
Flirt 3: wird kommen. Prio mittel.
Flixtrain: Zuglok gibt es ja schon, Wagenmaterial könnte kommen.
ICE/IC: hier sind NITS-Center sowie NITS-Norway dran. Die erste ist ja bereits releast. Für den IC könnte die 101 ebenfalls kommen, aber vermutlich dann versetzt. Dafür gibt es ja aber schon die 120
. Ergänzung zum 04.09.: Dass der ICE1 derzeit keine Sitzpositionen hat, liegt an meinem Fehler. Kommt mit dem nächsten Update.
n-Wagen Steuerwagen, 1. Klasse: NITS-Berlin ist dran, kommt demnächst
Metronom: wünsche ich mir selbst auch gerne (kommt also)
München-Nürnberg-Express: wird kommen. Prio niedrig.
moderne Doppelstockwagen: auch hier ist NITS-Berlin dran
GT6N (Nürnberg, München): setze ich mal auf die Liste, aber sehr weit unten
Berlin U-Bahn:
hier sind NITS-Berlin und NITS-Center dran.
N012 erhält in Kürze ein Update, womit der Wagen nicht mehr ein Kasten ist.
Berlin S-Bahn: hier ist NITS-Berlin dran
Hamburg Hochbahn: hier ist NITS-Center dran. DT1 und DT2 könnten schwierig werden, da keiner von uns den Wagen gesehen hat. Da DT1 jedoch eine Ähnlichkeit zu dem Berliner F76 aufweist und DT2 zu DT3, kann es sein, dass wir den Wagen als Beta-Version basteln.
Hamburg S-Bahn: hier ist NITS-Center dran, über Bilder (vor allem von den Außenzielanzeigen) und Unterlagen würde ich mich weiterhin freuen.
Karlsruhe Straßenbahn: könnte kommen.
München U-Bahn: könnte kommen.
Nürnberg U-Bahn: scheint wohl von jemand anderem erstellt zu werden.
Wien U-Bahn / Straßenbahn: nehme
ich auf unsere Liste, hängt nur noch davon ab, wann ich nach Wien fahren kann.
ÖBB 4020: nehme ich ebenfalls auf die Liste, aber eher unwahrscheinlich. Sorry.
ÖBB CityShuttle: nehme ich ebenfalls auf die Liste, aber eher unwahrscheinlich. Sorry.
ÖBB Dosto: nehme ich ebenfalls auf die Liste, evtl. leite ich es weiter.
ÖBB Talent: könnte kommen. Prio mittel.
Paris Metro: nehme ich ebenfalls auf die Liste, aber eher unwahrscheinlich. Sorry.
Portugal: wird schwierig, da ich nie vor Ort war und auch nicht plane, dort hinzufahren.
Renfe: ist bereits von einer anderen Person erstellt worden.
Valencia Metro: wird schwierig, da ich nie vor Ort war und auch nicht plane, dort hinzufahren.
Australien (Melbourne Tram, Transperth): Nicht EU-Land, daher unwahrscheinlich.
Santiago de Chile: Nicht
EU-Land, daher unwahrscheinlich.
JR E257 500: ist meines Wissens nach bereits durch eine andere Person (außerhalb unserer Gruppe) erstellt worden
JR 281: Wird derzeit von einer anderen Person (außerhalb unserer Gruppe) erstellt.
JR E259: Wird derzeit von einer anderen Person (außerhalb unserer Gruppe) erstellt.

Kann ich sonstige Wünsche äußern?

Jo klar - Allerdings wünsche ich mir einen respektvollen Umgang miteinander.
Über diesen Link könnt ihr eure Wünsche abgeben. Bitte beachtet dabei, dass nicht alle Wünsche angenommen werden können.

Alles, was bereits geäußert wurde, braucht ihr nicht erneut anzufragen!

Updates und Infos zu geäußerten Wünschen könnt ihr in Zukunft dann auf unseren deutschsprachigen Streams erfahren.

13.05.2021, euer Team NITS